Casino Club

Wie schnell überweist Casino Club - Auszahlungsmethoden im Test

Die Überweisung der Spielgewinne im Casino Club ist grundsätzlich unkompliziert. Wie schnell das Ganze vonstattengeht, lässt sich pauschal jedoch nicht ausdrücken. Der Zeitpunkt der Auszahlung richtet sich vorrangig danach, welche Auszahlungsmethode im Voraus ausgewählt wurde. Demnach hat der Kunde aktiv die Möglichkeit, die Dauer der Überweisung zu beeinflussen. Es gilt, sich über die einzelnen Auszahlungsmethoden zu informieren und deren Vor- und Nachteile in die persönliche Entscheidung einfließen zu lassen. Wichtig zu wissen ist, dass man die Gewinne jederzeit von seinem Spielerkonto abheben kann. Allerdings ist nicht mit einer augenblicklichen Überweisung zu rechnen. Je nach Auszahlungsmethode fällt eine gewisse Wartezeit an, die man stets berücksichtigen muss. Natürlich kann man als Kunde nur eine der unten aufgeführten Zahlungsmethoden wählen, da andere Geldtransfer-Systeme nicht unterstützt werden. Wer nach einer besonders schnellen Methode sucht, seine Gewinne überweisen zu lassen, sollte sich alle Konditionen der einzelnen Überweisungsdienste ansehen und gegeneinander abwägen. Letztendlich sollte man denjenigen Dienst wählen, der im Durchschnitt die besten Leistungen aufweist.

Folgende Zahlungsvarianten werden angeboten:

  • Überweisung
  • Visa
  • PayPal
  • ecoPayz
  • Skrill
  • Neteller
  • intercash

Casino Club EXKLUSIVER Bonus 

Maximaler Bonus

250€

Umsatz

50x Bonus

Prozent

150%

Die herkömmliche Banküberweisung

Bei der allseits bekannten Banküberweisung muss man sich auf eine Bearbeitungsdauer von bis zu vier Werktagen einstellen. Hinzu kommt eine Bearbeitungszeit von bis zu zwei Tagen, die die örtliche Bank meist benötigt. Der große Vorteil dieser Methode liegt in der weltweiten Verfügbarkeit sowie den entfallenden Gebühren. Es ist weiterhin möglich, sich die Gewinne direkt auf das Bankkonto überweisen zu lassen. Hierzu muss man lediglich den richtigen Menüpunkt in der Casino Club Software anwählen und die Abhebung initiieren. Sofern alle nötigen Angaben getätigt sind, steht der sicheren Überweisung der persönlichen Gewinne nichts mehr im Weg.

Geldtransfer per Visa

Die Casino Club Überweisung per Visa ähnelt in Bezug auf die Länge der Bearbeitungszeit der normalen Banküberweisung. Hier muss der Kunde 1-4 Werktage Wartezeit einrechnen, wobei noch einmal zwei Tage hinzukommen können. Schließlich nimmt das jeweilige Kreditkarteninstitut ebenfalls eine gewisse Bearbeitungszeit in Anspruch. Doch auch hier profitiert man von einer weltweiten Verfügbarkeit sowie entfallenden Gebühren. Bevor es jedoch zur Auszahlung auf die Kreditkarte kommen kann, muss man das jeweilige Kartenexemplar an der Casino Club Kasse registrieren. Auf diese Weise können langfristig Betrugsfälle vermieden werden. Sollte man mehrere Kreditkarten verwenden, muss jede Einzelne an der Kasse registriert werden.

Auszahlung mit PayPal

Im Casino Club ist eine Überweisung mit dem äußerst beliebten Zahlungsdienst PayPal fauszah erlaubt. Zwar beträgt hier die Wartezeit ebenfalls bis zu vier Werktage, allerdings profitiert man als Kunde von der überaus einfachen Abwicklung. Die ganze Prozedur lässt sich online regeln, ohne großen Aufwand. Zudem ist man als Kunde stets authentifiziert und muss keine lästigen Identifikationsnachweise durchführen. Diese praktische Zahlungsmethode macht es möglich, direkte und schnelle Überweisungen in voller Höhe zu veranlassen. Dennoch kommt es zu einer kleinen Einschränkung, so ist dieser Zahlungsdienst nur innerhalb von Deutschland auswählbar. Wer seinen Wohnsitz im Ausland hat und eine Auszahlung im Casino Club beantragt, wird sich mit einer der anderen international aktiven Geldtransfer-Methoden begnügen müssen.

Überweisung mit ecoPayz

Der Zahlungsdienst ecoPayz ist international aktiv und daher weltweit abrufbar. Des Weiteren fallen bei der Verwendung keine Gebühren an. Alles, was man zum Registrieren dieser Auszahlungsmethode tun muss, ist die Nennung seiner EcoCard-Kundenkontonummer zu vollziehen. Hierzu begibt man sich auf die Homepage des Casino Clubs und wählt den entsprechenden Menüpunkt an. Sind alle Formalitäten erledigt, kann die Überweisung des gewünschten Betrags unverzüglich veranlasst werden. Hierbei ist jedoch die bis zu vier Werktage lange Bearbeitungszeit zu beachten. Je nach Aufwand und Auftragslast ist die Auszahlung auch nach einem Werktag möglich. Diese Eingrenzung lässt sich im Voraus allerdings nicht vornehmen und variiert von Fall zu Fall.

Geld überweisen mit Skrill

Für alle, die Skrill noch nicht kennen: Es handelt sich um einen weltweit verfügbaren Geldtransferdienst, der für seine Verwendung keine zusätzlichen Gebühren verlangt. Wo man seinen Wohnsitz hat, ist demnach irrelevant. Hinzu kommt die durchaus einfache Handhabung. Um eine Auszahlung mit Skrill zu veranlassen, muss man lediglich seinen Benutzernamen bei Casino Club hinterlegen. Die Authentifizierung erfolgt vollkommen automatisch und ohne große Komplikationen. Es handelt sich definitiv um eine der einfachsten Auszahlungsmethoden, die der Casino Club zu bieten hat. Doch auch hierbei ist eine Wartezeit von mindestens einem Werktag nicht zu umgehen. Im schlimmsten Fall wird man sich vier Werktage bis zur Überweisung gedulden müssen.

Sicherer Geldtransfer mit Neteller

Der Geldtransferdienst Neteller konnte sich in der Vergangenheit einen guten Ruf erarbeiten, weshalb er als Zahlungsmethode auch im Casino Club inkludier ist. Hiervon können nationale und internationale Kunden profitieren, da der Dienst weltweit verfügbar ist. Ebenso entfallen jegliche Gebühren bei Inanspruchnahme der Leistungen. Wer ein Konto bei Neteller eröffnet, bekommt eine zwölfstellige Kundennummer. Diese muss man lediglich im Casino Club an der Kasse hinterlegen, um eine Gewinnauszahlung beantragen zu können. Wer mit einer Wartezeit von 1-4 Werktagen zufrieden ist, kann sich diesem Geldtransferdienst anschließen.

Momentane Überweisung mit intercash

Bei intercash handelt es sich um ein Geldtransfersystem, das europaweit verfügbar ist. Abgesehen von der Tatsache, dass jegliche Gebühren entfallen, kann der Dienst vor allem dadurch punkten, dass die geforderte Überweisung ohne Wartezeit ausgeführt werden kann. Hierzu muss man lediglich seine intercash-Karte im Casino Club registrieren lassen. Wer diese Formalität erledigt hat, kann sich im Folgenden bis zu zwei Mal am Tag Gewinne auszahlen lassen. Durch die entfallende Wartezeit handelt es sich hierbei um den zweifellos schnellsten Auszahlungsdienst. Leider besteht zurzeit keine Möglichkeit, intercash auch außerhalb von Europa zu nutzen.

Generelle Konditionen zur Auszahlung

Wer seine Gewinne im Casino Club ausgezahlt haben möchte, muss sich natürlich an die vorgegebenen Konditionen halten. Diese sind zahlungsartübergreifend und gelten daher für jeden Kunden. So liegt der niedrigste abhebbare Betrag bei 20€. Nach oben hin sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt, jedoch muss eine Auszahlung von über 2330€ laut der Lizenzbehörde MGA nach besonderen Richtlinien ausgeführt werden. Hierzu kann man sich auf der Casino Club Homepage informieren. Man sollte sich weiterhin bewusst sein, dass diese allgemein geltenden Konditionen die Auszahlungsdauer in keinster Weise beeinflussen. Hierfür sind grundsätzlich die frei wählbaren Einzahlungs- und Auszahlungsdienste verantwortlich. Mit einer durchschnittlichen Wartezeit von eins bis vier Werktagen kann der Casino Club Kunde jedoch rechnen. Wem das zu lang ist, der kann sich zumindest als europäischer Kunde auf den Transferdienst intercash verlassen. Hier entfallen die Bearbeitungszeiten komplett.

Prozent

150%

BEWERTUNG

9.8

Casino Club bewertet am mit 9.8/10 von

Zum Anfang gehen
5 Freispiele Gratis nach der Registrierung und 150% Willkommensangebot bis zu 250€
Jetzt registrieren und 5 Freispiele gratis holen!